Thai-Beef-Salad

Thai-Beef-Salad – delikat, pikant, farbenfroh und erfrischend! Wer Thai-Küche mag, liebt diesen Beef-Salad. Ich mag ihn gerne mit Glasnudeln und Gemüse. Ob man Entrecôte verwendet oder Filet, hängt vom Gusto ab. Wichtig aber vor allem, dass das Fleisch wirklich nur kurz gebraten wird. Den Glasnudelsalat mische ich mit Schalotten und Sellerie, reichlich Peperoncino, Knoblauch, Ingwer, Fischsauce und Austernsauce und lasse ihn ziehen. Die Fleischstücke drauflegen und dann grosszügig mit Frühlingszwiebeln, Minze, Koriander und zerdrückten Erdnüssen garnieren.  Das Rezept stammt von Tino Staub, Widder Hotel – einfach perfekt!

Weitere asiatische Ideen hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.