Ricotta-Gnocchi

Ricotta-Gnocchi sind so schnell herzustellen. Aus Ricotta, Parmesan, Mehl und etwas Muskatnuss entsteht in kurzer Zeit in angenehm feuchter Teig. Dieser lässt sich einfach in Rollen und danach nicht kleine Abschnitte teilen. Hausgemachte Gnocchi sind unübertrefflich gut. Zum Beispiel mit einer deftigen Ragu-Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.