Süssmost-Crème

Süssmost-Crème ist ein feines Dessert in der kalten Jahreszeit. Zusammen mit etwas Schoko-Popcorn cremig-crunchig und erst noch saisonal.

Die Süssmost-Crème ist schnell gemacht und kann sehr gut vorbereitet werden. Mit Apfelsaft, Zitronenabrieb, Maisstärke, Zucker, Eier und Rahm entsteht bei mittlerer Hitze eine dickliche Masse. Wenn diese ausgekühlt ist, mit geschlagenem Rahm mischen und z.B. in hübsche kleine Gläschen füllen. Das geht am einfachsten, wenn man die Masse vorher in einen Spritzbeutel gibt. Das Popcorn erst kurz vor dem Servieren dazugeben, da es sonst weich wird.

Das Rezept hatte ich bei fooby gefunden und schon viele Male an Caterings angeboten – es schmeckte allen immer ausgezeichnet!

Weitere Dessert-Ideen gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.