Spargel-Fingerfood

Spargel-Fingerfood: Ich liebe Spargeln, und ganz besonders auch roh. Die Crostini habe ich kurz mit Olivenöl bepinselt und anschliessend im Ofen goldgelb geröstet. Das Topping für den Spargel-Fingerfood besteht – natürlich – aus frischem, grünen Spargel. Diesen in Stückchen schneiden und mit einem leichten Balsamico-Dressing mischen. Hauchdünner italienischer Rohschinken und zarter Lachs in Stück zupfen und dann mit dem Spargelsalat auf die Crostini drapieren. Unbedingt ausprobieren, solange die heimische Spargelsaison noch läuft – ein Genuss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.